Im Bereich des Insolvenzrechts beraten wir Sie sowohl als Schuldner – als Privatperson oder Unternehmen in der Krise – als auch als Gläubiger. Wir werden zudem in Berlin als Treuhänder in Verbraucherinsolvenzverfahren bestellt. Die Übernahme von Regelinsolvenzverfahren streben wir derzeit an.

Als Gläubiger vertreten wir Sie gegen Schuldner in der Krise oder in Insolvenz und unterstützen Sie bei der Suche nach Möglichkeiten, Ihre Forderung bestmöglich zu realisierten. Wir melden Ihre Forderung zur Tabelle an und überwachen den Verlauf des Insolvenzverfahrens bzw. nehmen dort Ihre Gläubigerrechte wahr. Selbstverständlich können wir Sie auch umfassend zu der Möglichkeit, Ihrerseits gegen Ihren Schuldner die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu beantragen, beraten. Zögern Sie nicht, sich professionell beraten zu lassen, wenn es darum geht, sich Ihr Geld und somit Ihr Recht zu verschaffen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch präventiv und helfen Ihnen, ein abzuschließendes Geschäft insolvenzfest zu gestalten bzw. Ihre Forderungen insolvenzfest abzusichern. Als Schuldner beraten wir Sie dazu, ob eine Regulierung Ihrer Schulden außerhalb eines Insolvenzverfahrens möglich ist und vertreten Sie in Vergleichsverhandlungen mit Ihren Gläubigern. Unser Ziel ist es, die Einleitung eines Insolvenzverfahrens möglichst zu vermeiden. Ist die Stellung des Insolvenzantrages auf Grund Ihrer finanziellen Situation unerlässlich, stehen wir Ihnen bei der Einleitung des Insolvenzverfahrens und auch in dessen Verlauf beratend zur Seite und nehmen gegenüber dem Insolvenzverwalter / Treuhänder, der Gläubigerversammlung oder dem Insolvenzgericht Ihre Rechte wahr. Ob Sie als Gläubiger oder als Schuldner unser Mandant sind – Sie erhalten bei uns eine maßgeschneiderte, auf Ihre individuelle Situation und deren rechtliche Konsequenzen zugeschnittene Beratung und Vertretung.